Verfasst von: michelrichie | 14. Mai 2009

es regnet schon wieder!!!

….danke Anja
DSC00281DSC00283

Verfasst von: michelrichie | 14. Mai 2009

48

DSC00280

Verfasst von: michelrichie | 14. Mai 2009

Angriff der Wasser-Aliens

Richie
Heute Mittag kam es hier in Arenal zu höchst seltsamen und beunruhigenden Vorkommnissen.
Eine Schar von tropfenförmigen Wasser-Aliens fiel über den Ort her. Sie machten selbst vor einem Angriff auf die friedlichen einheimischen Wasserwesen nicht halt, die sich in ihrer gewohnten, blau gefliesten Umgebung aufhielten.
Sie wurden überrannt und assimiliert. Es war ein grauenhafter Anblick, der mir beim zurückdenken immernoch die Sprache versclägt.
Der Gesundheitszustand unserer friedliebenden Freunde bleibt ungewiß. Wir hoffen jedoch, dass einzelne von ihnen entkommen konnten und einer angenehmen Zukunft entgegen gehen.

Und wer ist es schuld?

DSC00279DSC00278

Verfasst von: michelrichie | 14. Mai 2009

gestern abend…

michel..waren wir in einem sehr netten Laden, können wir euch empfehlen.
Ist direkt am Ende der Schinkenstraße. Das scheint auch der einzige Ort im Geschehen zu sein, an dem nicht permanent Schlager läuft. Die Besitzerin ist total nett.
Die Preise sind zivil….Bier 0,5 Estrella Damm vom Fass 3,10, San Miguel 0,25 Flasche 2,00, und zwei Longdrinks 4,90…..apropos Longdrink…hab mich beschwert, dass in meinem zu wenig Wiskey war…das Problem wurde behoben..nach zwei Runden, wie unten aufgezeigt, war ich ganz schön hinüber.*ggg

DSC00277DSC00276DSC00275DSC00274DSC00273

Verfasst von: michelrichie | 13. Mai 2009

24

DSC00267

Verfasst von: michelrichie | 13. Mai 2009

Sag ich heute morgen zum Richie….

michel …tut mir leid, ich kann nicht anders! Sagt Richie: „Bring mir eins mit!“
Mit so Leuten kann man arbeiten!!!

Verfasst von: michelrichie | 13. Mai 2009

…endlich richtig Internet

jetzt haben wir rausbekommen, wie wir den Hotspot überlisten, damit er uns nicht nach 60 sekunden aus dem Netz wirft…großartig.
Das bedeutet wir können euch ab jetzt wirklich zeitnah auf dem laufenden halten.

Verfasst von: michelrichie | 13. Mai 2009

Das erste Cruzcampo (10 Minuten nach Check-In Hotel)

… schließlich mußten wir ja noch einkaufen gehn 😉

DSC00266DSC00265

Verfasst von: michelrichie | 13. Mai 2009

und angekommen …

Richiemichel… und direkt erstmal den kultursckock abgeholt:

man kommt ins hotel, und kommt sich vor, als wäre man im Renterparadis gelandet….naja, beim Essen haben wir dann auch ein paar junge Leute gesehen.

Danach sind wir erstmal zu eroski und haben uns 18 Bier geholt……

dann der erste Erkundungsgang an der Promenade lang….du wirst an jeder Ecke angelabert…sind dann sogar zur Schinkenstrasse, um Zigartetten zu kaufen…jetzt wissen wir auch wie Jutta Urlaub macht 😉

Ist schon irgendwie hart, wenn man man als kerl durch die Gegend läuft und von 20jährigen mit aufgestzter guter Laune angequatscht wird und jeder meint, er könne einen mit Michael Wendler und willigen (billigen) Frauen in seinen Laden bewegen…aber immerhin wird einem auch ein gratis Schnaps als Entschädigung angeboten…aber wir sind standhaft geblieben…haben uns mit einer Türfrau verabredet und sind ansonsten beim guten alten Köpi geblieben.
DSC00081

Ansonsten ist der Köpi-Ersatz hier das wirklich trinkbare Cruzcampo.

Zur Info für gewisse Schwarzseher: Es hat keinen Tropfen geregnet

Verfasst von: michelrichie | 12. Mai 2009

reached the point of no return

Richie
Nun sitze ich hier an einer tollen internetfähigen Kiste vorm Gate, habe 60 cent für 6 Minuten Internet gezahlt, und freue mich wahnsinnig über die wahnsinnige Geschwindigkeit die die Leitung hier bietet.

nun ja, irgendwas ist ja immer.  jedenfalls haben wir noch knapp 70 Minuten bis zum Abflug. Ansonsten alles super.

Nervositätslevel: 2/10

DSC00264

« Newer Posts - Older Posts »

Kategorien