Verfasst von: michelrichie | 14. Mai 2009

und was macht man wenns regnet …

Richie… man steht auffem balkon, hat musik an, das bier läuft in ströhmen

grade haben wir the kooks – matchbox … und versuchen durch konsequentes aufrechterhalten von guter laune die Dihydrogenoxid-aliens von uns fern zu halten

die materialstatistik in unsrem hotel hat sich inzwischen zwar geringfügig verbessert, soll heißen, es gibt weniger rentner, allerdings sind statt dessen so ein paar verrückte deutsche proleten angereist. also heute. heute nachmittag. angereist.

trotzdem ists hier heute irgendwie nur schwer zu ertragen.
mal gucken was der abend noch so bringt

Advertisements

Responses

  1. …hier hat sich die materialstatistik optisch kurzzeitig erheblich verbessert (irgendwo muss jemand, was gehortet und dann versehentlich die Tür offen gelassen haben ;-))

    … allerdings wird dieser positive Umstand von einer deutlich größeren Horde Dihydrogenoxid-Aliens als auf Malle vermiest…

    …werde der Taktik der Profis folgen und flüssiges Vitamin zur Abwehr einnehmen…

    Grüße
    Ponder


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: